Spion mit Knopfkamera an der Grenze zu Russland festgenommen

Spion mit Knopfkamera an der Grenze zu Russland festgenommen

606
Ukrinform
Am Grenzübergang „Pleteniwka“, an der ukrainisch-russischen Grenze. ist in der Nacht zum Montag ein Staatsbürger Usbekistans mit einer Spionagekamera im Knopf festgenommen worden. Das teilte die Pressestelle des ukrainischen Grenzdienstes.

Der Mann sollte die Information im Grenzgebiet sammeln. Die Kamera und ein Speichergerät habe der Mann, nach seinen Angaben, von Mitarbeitern der russischen Migrationsbehörde erhalten. Er sei wegen Verstöße gegen das Aufenthaltsrecht in Russland erpresst worden.

Der Sicherheitsdienst der Ukraine nahm Ermittlungen auf.

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-