11 „Diebe im Gesetz“ abgeschoben, 17 bleiben noch in der Ukraine

11 „Diebe im Gesetz“ abgeschoben, 17 bleiben noch in der Ukraine

612
Ukrinform
In den letzten vier Monaten sind aus der Ukraine 11 „Diebe im Gesetz“ (ranghohe Kriminelle – Anm. der Red.) abgeschoben worden.

Das erklärte der stellvertretende Leiter der Nationalen Polizei und Chef der Kriminalpolizei, Wadym Trojan, im TV-Sender „112 Ukraine“. Alle seien ausländische Staatsbürger gewesen.

Nach Worten von Trojan gab es im Land bei seinem Amtsantritt 28 „Diebe im Gesetz“. Derzeit seien in der Ukraine 17 geblieben.

Ihm zufolge kehren einige Diebe zurück und werden erneut abgeschoben.

ch

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-