Militärstaatsanwaltschaft und Polizei durchsuchen Zentrale des Grenzschutzdienstes

Militärstaatsanwaltschaft und Polizei durchsuchen Zentrale des Grenzschutzdienstes

583
Ukrinform
Die Ermittler der Militärstaatsanwaltschaft und des Innenministerium durchsuchunen die Zentrale des Staatlichen Grenzschutzdienstes Dienstes in Kiew wegen der Waldabholzung in Transkarpatien.

Die Durchsung begann am Dienstag, um 9:30 Uhr, teite der Sprecher des Grenzschutzdienstes Oleh Slobodjan dem Sender „112 Ukraine“ mit. Er betonte weiter, der Dienst kooperiere in diesem Fall mit den Ermittlern. Alle notwendigen Unterlagen dazu seien an die Generalstaatsanwaltschaft geschickt worden.   

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit «Werbung» und «PR» markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-
*/ ?>