Russischer Oberst mit gestohlenem Jeep festgenommen

Russischer Oberst mit gestohlenem Jeep festgenommen

622
Ukrinform
Der Oberst der Streitkräfte der Russischen Föderation, Aleksander Buschujew, der die illegalen bewaffneten Formationen in den besetzten Gebieten von Donbass kommandiert, hat versucht, den Geländewagen „Acura MDX“ auf das russische Territorium zu überfahren, den ein Einwohner von Donbass vermisste.

Das meldet das Pressezentrum der Hauptverwaltung des Aufklärungsdienstes des Verteidigungsministeriums der Ukraine.

Es wird angemerkt, dass der Oberst versuchte, die Schuld dem stellvertretenden Chef des Stabs der Brigade Oberst der Streitkräfte Russlands, Moisejew, in die Schuh zu schieben.

Dem ukrainischen Aufklärungsdienst zufolge ist das nicht der erste Fall des ungebärdigen Verhaltens des skandalösen Obersts, der schon einige Verluste von militärischer Technik und unter dem Personal hat.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2018 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-