Russen beliefern weiter Terroristen im Donbass mit Kraftstoff und Munition

Russen beliefern weiter Terroristen im Donbass mit Kraftstoff und Munition

465
Ukrinform
Aus Russland sind im Tanklager in der Stadt Rowenky (Luhansker Gebiet) 19 Zisternen mit Kraftstoff (760 Tonnen) und in Ilowajsk 2 Waggons mit Munition, 3 Waggons mit Ersatzteilen für Militärtechnik und 1 Waggon mit Militärsachen angekommen.

Das meldet die Hauptverwaltung des Aufklärungsdienstes des Verteidigungsministeriums der Ukraine.

Wie die Aufklärung weiter berichtet, erfolgt die Versorgung der russischen Truppen in den vorübergehend besetzten Gebieten von Donbass weiter unter dem Deckmantel von „humanitären Konvois“. So kam am 21. April durch die Kontrollpunkte Iswarene und Uspenka der „51. Hilfskonvoi“ (dritter in 2016).

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-