Bei Awdijiwka drei russische Soldaten getötet

Bei Awdijiwka drei russische Soldaten getötet

642
Ukrinform
Drei russische Soldaten starben und noch fünf wurden bei Kämpfen in der Nähe der Stadt Awdijiwka des Gebiets von Donezk verletzt.

Das meldet die Hauptverwaltung des Aufklärungsdienstes des Verteidigungsministeriums der Ukraine.

Es sei zu erinnern, die Situation bei Awdijiwka bleibt kompliziert schon seit fast zwei Wochen. Fast die Hälfte der Beschießungen in Donezker Richtung unternehmen die Terroristen genau in der Nähe von Awdijiwka. Einen harten Kampf für die Kontrolle über die Promzone hat es am 22.-23. März gegeben.

yv

Rubriken

Agentur

Beim Zitieren und bei der Verwendung der Texte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links auf „ukrinform.ua“ nicht tiefer als der erste Absatz anzugeben. Das Zitieren und die Verwendung der Texte in Offline-Medien, Mobilgeräten, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Die Texte, die mit „Werbung“ markiert sind, werden mit dem Werbeschutzrecht veröffentlicht.

© 2015-2017 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-