Aktuelle Nachrichten

11.09.2017

Saakaschwili will auf politische Tour durch Ukraine

Saakaschwili will auf politische Tour durch Ukraine

Ehemaliger Vorsitzender der regionalen Staatsverwaltung von Odessa, Micheil Saakaschwili, der gestern die Staatsgrenze der Ukraine passiert hat, hat auf dem Briefing in Lwiw die Absicht bekundet, eine politische Tour durch alle Regionen unseres Landes zu machen, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Poroschenko: Saakaschwilis Grenzdurchbruch muss nur in Rechtsebene behandelt werden

Poroschenko: Saakaschwilis Grenzdurchbruch muss nur in Rechtsebene behandelt werden

Der Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, sagte heute bei der Beratung über die Entwicklung der Landmedizin, der Vorfall mit dem illegalen Grenzübertritt von Micheil Saakaschwili und einer Gruppe von Parlamentsabgeordneten müsse nicht in der politischen, sondern ausschließlich in der Rechtsebene behandelt werden, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Im ATO-Gebiet ohne Verluste

Im ATO-Gebiet ohne Verluste

In den letzten 24 Stunden seien durch Kämpfe im Gebiet der Antiterror-Operation (ATO) ukrainische Soldaten weder getötet noch verletzt worden, gab heute auf einem Briefing in Kiew der Sprecher des Verteidigungsministeriums der Ukraine für ATO, Oberst Andrij Lysenko, bekannt, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Justizminister wird Verurteilung von Tschijgos im Europarat ansprechen

Justizminister wird Verurteilung von Tschijgos im Europarat ansprechen

Das Urteil des durch Russland kontrollierten Gerichts auf der Krim über Achtem Tschijgos und das Thema ukrainische politische Gefangenen in Russland werden eines der zentralen Themen während der Treffen des Justizministers der Ukraine, Pawlo Petrenko, im Europarat am Montag, 11. September, sein, twitterte der Ständige Vertreter der Ukraine beim Europarat, Dmytro Kuleba.

Kanada und Ukraine wollen gemeinsam Filme machen

Kanada und Ukraine wollen gemeinsam Filme machen

Kanada habe seine Zustimmung gegeben, die Arbeit an der Entwicklung des Abkommens über die gemeinsame Filmproduktion mit der Ukraine zu beginnen, erklärte der Botschafter der Ukraine in Kanada, Andrij Schewtschenko, berichtet ein Ukrinform-Korrespondent.

Amtlicher Wechselkurs der Hrywnja

Amtlicher Wechselkurs der Hrywnja

Die Nationalbank hat für den Montag, 11. September, den amtlichen Wechselkurs der Hrywnja gegenüber dem US-Dollar auf 26,073 Hrywnja (Freitag: 26,0032) je Dollar festgesetzt.

09.09.2017

6.000 Militärangehörige Russlands im Donbass

6.000 Militärangehörige Russlands im Donbass

In den besetzten Gebieten der Ostukraine befinden sich etwa 6.000 Militärangehörige Russlands. Das gab der Sprecher des Generalstabs der ukrainischen Armee Wladyslaw Selesnjow in einem Interview für Radio Radio Free Europe/Radio Liberty bekannt.

Bei dem Zitieren und der Verwendung aller Inhalte im Internet sind für die Suchsysteme offene Links nicht tiefer als der erste Absatz obligatorisch, außerdem ist das Zitieren von Übersetzungen aus ausländischen Medien nur mit dem Link auf die Webseite von „ukrinform.de“ und auf die Webseite des ausländisches Mediums zulässig. Das Zitieren und die Verwendung der Inhalte in Offline-Medien, mobilen Apps, SmartTV sind nur mit der schriftlichen Erlaubnis von „ukrinform.ua“ möglich. Inhalte, die mit „Werbung“ und „PR“ gekennzeichnet sind, sowie Texte im Block „Releases“ werden als Werbung veröffentlicht. Die Verantwortung für deren Inhalt übernimmt der Werbeträger.

© 2015-2019 Ukrinform. Alle Rechte sind geschützt.

Design der Webseite — Studio «Laconica»

erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-