Preisschock: Gas für Privatkunden verteuert sich um 280 Prozent

03.03.2015 15:04 176

Die Nationale Kommission für Regelung in den Bereichen Energie und Kommunalwirtschaft hat den Gaspreis...

Kiew, den 03. März /Ukrinform/. Die Nationale Kommission für Regelung in den Bereichen Energie und Kommunalwirtschaft hat den Gaspreis für die Bevölkerung ab dem 1. April drastisch erhöht.

In der Heizsaison, (vom 1. Oktober bis 30. April), werden die Kunden für Gasmenge bis 200 Kubikmeter pro Monat 3,60 Hrywnja für ein Kubikmeter zahlen. Für die Menge über 200 Kubikmeter pro Monat steigt der Preis auf 7,188 Hrywnja für ein Kubikmeter. Vom 1. Mai bis 30. September liegt der Preis bei 7,188 Hrywnja für ein Kubikmeter.  

Die Kommission begründete den Preissprung mit Abwertung der Landeswährung und gestiegenen Transportkosten für Erdgas.

Derzeit zahlen die Ukrainer 1,2 Hrywnja mit Gaszähler, und 1,3 Hrywnja ohne Gaszähler, für ein Kubikmeter Gas, wenn sie weniger als 6000 Kubikmeter pro Jahr verbrauchen. Der Maximalpreis beträgt jeweils 3,65 und 4,01 Hrywnja für die Menge über 6000 Kubikmeter pro Jahr.

Mit dieser Anhebung der Gaspreise schafft die Ukraine die Voraussetzung für einen Kredit des Internationalen Währungsfonds.

ch

Volle Version der Webseite
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-