Ukrainisches Parlament: „Volksrepubliken Donezk und Luhansk“ sollen als terroristische Organisationen eingestuft werden

14.01.2015 15:02 107

Das ukrainische Parlament hat einen Aufruf an das Europäische Parlament, die Parlamentarische Versammlung des Europarates...

Kiew, den 14. Januar /Ukrinform/. Das ukrainische Parlament hat einen Aufruf an das Europäische Parlament, die Parlamentarische Versammlung des Europarates, Parlamente und Regierungen der EU, der USA, Kanadas, Japans und Australiens bezüglich der Tötung der Zivilisten bei der Stadt Wolnowacha durch die Terroristen beschlossen.  Die Tötungen der Menschen im Paris und Wolnowacha werden im Aufruf gleichgesetzt. Die Parlamentsabgeordneten fordern, die sogenannten „Volksrepubliken Donezk und Luhansk“ sollten in die Liste der  terroristischen Organisationen aufgenommen werden.

Das Parlament ruft die Parlamente und Regierungen auf, die Politik der Sanktionen gegen Russland fortzusetzen. Das Parlament biete auch um eine Militärhilfe von diesen Ländern und ein Hilfsprogramm für die Ukraine angesichts der humanitären Lage im Donbass.

Im Aufruf geht es auch die Fortsetzung der Politik der Nichtanerkennung der Krim-Annexion, Lösung des Konflikts in der Ostukraine und gemeinsame Reaktion auf russische Propaganda.  

ch

Volle Version der Webseite
erweiterte SucheWeitere Suchkriterien ausblenden
Period:
-